Im Sommer

Der Sommer in Norwegen bietet zahlreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Besonders zur warmen Jahreszeit empfehlen wir die folgenden Angebote. Alle Aktivitäten können Sie natürlich binnen kürzester Zeit von unserem Ferienhaus aus erreichen.

Aktive Freizeitgestaltung

Wanderparadies um Vradal
Die kontrastreiche Natur erlebt man am besten hautnah beim Wandern. Ob an den großen Seen, an Bächen, durch die tiefen Wälder oder hinauf zu den Bergen - hier finden Wanderer eine Landschaft vor, die wie gemacht ist für Aktivitäten in der Natur. Das gut ausgebaute und markierte Wegenetz rund um Vradal umfasst mehr als 80 km.

Aber auch Nordic Walking-Fans kommen voll auf ihre Kosten: seit 2006 können Sie auf 20 km ausgebauten Pfaden dem finnischen Sport nachgehen. Insgesamt teilt sich dieser Bereich in 9 Wege, die Längen variieren dabei zwischen 1,9 und 7,8 km. Die Wege sind allesamt entsprechend ihrer Schwierigkeitsgrade mit einem Diagramm bewertet, sodass Sie auf keine bösen Überraschungen treffen werden.

Bergtouren
Der besondere Reiz in der Gebirgslandschaft zu wandern liegt neben der Herausforderung vor allem in ihrer Unberührtheit, wodurch sie sich deutlich von Bergtouren Mitteleuropas unterscheidet. Hier können Sie stundenlang unterwegs sein, ohne andere Wanderer zu treffen.

Oder Sie nehmen an einer Klettertour teil. Mit unterschiedlichen Steigungen von 5-10% lässt sich für jeden die passende Route finden. Besonders beliebt sind die Touren auf dem 910 m hohen Venelifjell oder auf dem 843 m hohen Ahomnuten. Wer es noch steiler haben möchte, kommt auf dem gut 1000 m hohen Roholtsfjell auf seine Kosten - durch die Fenster von unserem Ferienhaus erhaschen Sie bereits vor der Anreise einen Blick auf den Berg.

Direkt vom Haus aus können Sie auf den über 1000 m hohen Hägefjell starten, zu dessen Gipfel gut vier Stunden erforderlich sind. Auf der Südseite des Gipfels findet man mehr oder weniger anspruchsvolle Granittouren mit ca. 10-12 Seillängen vor.

Radtouren
Wenn Sie es nicht so steil mögen, dafür aber etwas schneller, dann steigen Sie doch einfach aufs Rad. Die Strecken sind meist gleichmäßig und nicht steil - ideal für eine gemütliche Spazierfahrt mit der Familie. Besonders beliebt bei uns sind zwei Touren: die Strecke um den See Vravatn mit einer Länge von 40 km, sowie die 80 km lange Strecke um den Nisser, mit einer kleinen Fährfahrt in der Mitte des Sees. Und wenn diese Strecken Ihnen immer noch nicht die nötige Bettschwere bereiten, dann schwingen Sie sich doch einfach noch auf eines der zum Haus gehörenden Bikes und versuchen Sie sich am Berg.

Baden & Wassersport
Bei Wassertemperaturen zwischen 18 und 24 Grad Celsius laden die beiden Seen zum Baden ein. Sie müssen sich nur zwischen den Badestränden entscheiden, denn Sie haben die Wahl zwischen Sand- oder Rasenstränden oder blankpolierten Felsen. Besonders reizvoll ist es, mit dem zum Haus gehörenden Kanu eine der vielen idyllischen Inseln in den Seen aufzusuchen, um von dort zu baden oder Robinson Crusoe zu spielen, denn wer zuerst eine Insel "erobert", hat sie den Tag für sich allein.

Natürlich können Sie auch längere Kanutouren unternehmen. Hierfür eignen sich ebenfalls die Seen, weil sich auf ihnen wegen der umliegenden Berge kaum Wellen bilden, sodass Sie ohne große Anstrengungen auch weitere Strecken zurücklegen können.

Um beide Seen in ihrer vollen Länge (ca. 60 km) auf dem Wasser zu erkunden, sollten Sie aber doch lieber unser mit einem 70 PS starken Motor ausgerüstetes Boot zusätzlich mieten. Mit diesem kommen Sie um einiges schneller zu entlegenen Inseln. Oder Sie probieren sich im Wasserski-Fahren. Actionfans werden von der fest montierten Rampe begeistert sein! Ein Motorbootführerschein ist übrigens nicht erforderlich.

Angeln
Einen Angelschein für die Seen benötigen Sie nicht. An der Information müssen Sie sich nur eine Erlaubnis kaufen (3,00 €/Tag, 6,00 €/Woche, für Kinder bis 16 Jahre frei).
In den Seen können Sie reichlich Forellen, Maräne, Saiblinge und Barsche fischen.
In der Außenkammer unseres Ferienhauses finden Sie nicht nur verschiedene Angelrouten, sondern auch weitere Angelutensilien, die Sie gerne benutzen dürfen.

Sonstige Freizeitaktivitäten
Golfer kommen auf einer Insel im Nisser auf ihre Kosten: seit 2013 kann man hier auf einem 9-Loch Golfplatz trainieren und spielen. Die notwendige Ausrüstung können Sie direkt am Platz ausleihen.

Direkt am Wasser beim Hotel können Sie den Reitstall besuchen und einen Ausritt buchen. Aber auch die gängigen Freizeitaktiväten wie Tennis, Beachvolleyball, Kletterwand und Skatepark sind vorhanden. Im Herbst lockt dann das Sammeln der überall zu findenden Beeren und Pilze.

Wanderer auf dem Gipfel des Berges
Unternehmen Sie eine Bergwanderung
Kanufahrer auf dem Nisser
Kanutouren auf dem Nisser
Blick auf das Schiff "Fram"
Das Veteranenschiff Fram
Der Golfplatz
Golfen auf einer Insel im Nisser
ImpressumDatenschutzPartnerGästebuch
Ferienhaus-Vradal.de
Hans Jürgen Duggen
Hermann-Clausen-Str. 9
24837 Schleswig
Telefon: 04621 25222
Mail: info@ferienhaus-vradal.de